Slider 30032016_11 Slider 30032016_22 Slider 30032016_33

polystyrol_1

Besonderheiten:

  • Aufgrund der sehr guten Materialverteilung werden nur wenige Einblasöffnungen – bspw. für eine Kerndämmumg – benötigt.
  • Es genügen Einblasöffnungen mit einem Durchmesser von nur 25mm.
  • Wasserabweisend (hydrophob)
  • Ist setzungssicher und füllt lückenlos auch unförmige Hohlräume aus.
  • Für Hohlschichten ab 5cm Dicke geeignet.

Anwendungsbereiche:

  • Außenwand (Kerndämmung)
  • Oberste Geschoßdecke (Hohlraumdämmung)
  • Kellerdecke (Einblasdämmung in Deckenhohlräume)

Eigenschaften

Wärmeleitfähigkeit: 0,033- 0,035 W/mK (DIN EN 12667)
Wasserdampf-Diffusionswiderstand: 5µ
Baustoffklasse: E / B2 (DIN EN 13501-1/ DIN 4102-1)

phenolharz_1

Besonderheiten:

  • Hochleistungs-Dämmplatten aus Phenolharzschaum (FCKW-frei)
  • Sehr gute Dämmwirkung auch bei geringer Plattenstärke. Vorteilhaft in Bereichen mit begrenzter Einbauhöhe.
  • Schwer entflammbar, sehr geringe Rauchentwicklung, kein Abtropfen.

Anwendungsbereiche:

  • Oberste Geschossdecke (auf massivenDecken)
  • Außenwand (hinter wetterschützender Vorhangfassade)
  • Kellerdecke (unter massiver Betondecke; unter Gewölbedecken mit Spezialkonstruktion)
  • Sonderbauteile (Rolladenkästen, Bodenluken, Heizkörpernischen)

Eigenschaften

Wärmeleitfähigkeit: 0,022- 0,025 W/mK
Wasserdampf-Diffusionswiderstand: 60µ
Baustoffklasse: C – s2, d0/ B2 (DIN EN 13501-1/ DIN 4102-1)